Praxisinformation zum Corona-Virus

Liebe Patienten,

Deutschland erlebt eine steigende Zahl an Corona-Virus-Infektionen (Covid-19). Auch in Bayern muss mit weiteren Infektionen gerechnet werden. Um die weitere Verbreitung zu verhindern bzw. einzudämmen, bitten wir alle Patienten, die sich in den vergangenen Wochen in einem der Risikogebiete in Italien, China, Iran oder Südkorea (Stand: 02.03.2020) aufgehalten haben, ihren Termin bei uns telefonisch zu verschieben. Einen Überblick über die aktuell benannten Risikogebiete finden Sie unter www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html.

Patienten mit Beschwerden oder akuten Schmerzen ohne Termin, die sich in einem der Risikogebiete aufgehalten haben, bitten wir, sich vorab telefonisch bei uns zu melden und nicht in die Praxis zu kommen.

Auch Patienten mit Atemwegsbeschwerden oder einer Erkältung bitten wir, ihren Termin zu verschieben, da die Symptome einer Erkältung und die einer Corona-Erkrankung nicht zu unterscheiden sind. Nötigenfalls werden wir aufgrund unserer Vorsorgepflicht für unsere Mitarbeiter und alle weiteren Patienten eine Behandlung ablehnen. Wir bitten hierfür vorsorglich um Verständnis.

Bei einschlägigen Symptomen oder einem begründeten Verdacht auf eine Corona-Erkrankung wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Hausarzt oder über die Rufnummer 116117 an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst. Weitere FAQ zum Umgang bei Verdacht bei Corona finden Sie auf der Themenseite der KVB unter www.kvb.de/coronavirus.

 Ihr Orthopädische Gemeinschaftspraxis Pasing